Fußgänger stürzt auf Fahrbahn: Von Auto tödlich verletzt

Himmelstadt - Bei einem Verkehrsunfall in Himmelstadt (Kreis Main-Spessart) ist am Donnerstag ein 64-jähriger Fußgänger von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Mann stürzte nach Angaben der Polizei vermutlich aus gesundheitlichen Gründen auf die Fahrbahn. Ein just in diesem Moment vorbeifahrender, ebenfalls 64 Jahre alter Autofahrer hatte vermutlich keine Chance mehr, rechtzeitig zu bremsen oder auszuweichen. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare