Frau von Transporter überfahren und getötet

Landau an der Isar - Eine Fußgängerin ist am Freitag im niederbayerischen Landau an der Isar (Kreis Dingolfing-Landau) von einem Kleintransporter überfahren und getötet worden.

Die 85-Jährige starb noch am Unfallort. „Der 57-jährige Fahrer übersah die Frau beim rückwärts ausparken aus einem Parkplatz“, sagte eine Sprecherin der Polizei. Er hatte zuvor Getränke zu einem Gasthaus geliefert.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Lage in Bayern: Omikron-Variante bereitet Sorge - bisher vier bestätigte Fälle
BAYERN
Corona-Lage in Bayern: Omikron-Variante bereitet Sorge - bisher vier bestätigte Fälle
Corona-Lage in Bayern: Omikron-Variante bereitet Sorge - bisher vier bestätigte Fälle
Veranstalter leistet Widerstand: Regensburger Weihnachtsmarkt eröffnet wieder – in ganz spezieller Form
BAYERN
Veranstalter leistet Widerstand: Regensburger Weihnachtsmarkt eröffnet wieder – in ganz spezieller Form
Veranstalter leistet Widerstand: Regensburger Weihnachtsmarkt eröffnet wieder – in ganz spezieller Form
Knabberspaß für alle Pflanzenfresser: Nürnberger Tiergarten erhält 150 Weihnachtsbäume
BAYERN
Knabberspaß für alle Pflanzenfresser: Nürnberger Tiergarten erhält 150 Weihnachtsbäume
Knabberspaß für alle Pflanzenfresser: Nürnberger Tiergarten erhält 150 Weihnachtsbäume
Söder-Tochter Gloria-Sophie kämpft für Entscheidungen ihres Vaters - und erklärt Omikron-Befürchtung
BAYERN
Söder-Tochter Gloria-Sophie kämpft für Entscheidungen ihres Vaters - und erklärt Omikron-Befürchtung
Söder-Tochter Gloria-Sophie kämpft für Entscheidungen ihres Vaters - und erklärt Omikron-Befürchtung

Kommentare