Gas-Leck: Verletzte bei Eishockey-Spiel

Regensburg - 25 Menschen sind am Rande eines Eishockey-Spiels in Regensburg verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, soll am Freitagabend in der Donau-Arena Gas ausgetreten sein.

Eismeister und Feuerwehr konnten allerdings die Ursache nicht ausmachen. Giftige Gase wurden im Halleninneren nicht festgestellt. Allerdings klagten immer mehr Menschen über Schwindel und Übelkeit, nach Spielende waren es den Angaben zufolge 25. Eine Frau wurde zur Überwachung in eine Klinik gebracht. Die Ermittlungen zur Ursache des Unwohlseins dauerten an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Archivbild

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare