Gebhart wechselt vom 1. FC Nürnberg nach Rumänien

Gebhart wechselt nach Rumänien. Foto: Daniel Karmann/Archiv
+
Gebhart wechselt nach Rumänien. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Nürnberg (dpa) - Timo Gebhart wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Steaua Bukarest. Der Mittelfeldprofi war im Sommer 2012 vom VfB Stuttgart zum "Club" gewechselt, bestritt insgesamt 30 Partien für den FCN und schoss dabei drei Tore. Der oft von Verletzungen geplagte 26-Jährige war aber schon seit längerem ohne sportliche Perspektive beim Fußball-Zweitligisten aus Franken. Seinen letzten Profi-Einsatz im "Club"-Trikot hatte Gebhart im September 2014. Nun will er in Rumänien neu angreifen: "Der Wechsel zu Steaua Bukarest ist perfekt. Freue mich auf einen Neuanfang in einem tollen Verein", schrieb Gebhart am Samstagabend bei Facebook.

FCN-Mitteilung

Gebhart bei Facebook

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Häftling soll Zellengenossen in bayerischer Haftanstalt getötet haben - Dann rief er um Hilfe
BAYERN
Häftling soll Zellengenossen in bayerischer Haftanstalt getötet haben - Dann rief er um Hilfe
Häftling soll Zellengenossen in bayerischer Haftanstalt getötet haben - Dann rief er um Hilfe
Regen und Schneemelze: Donau tritt über die Ufer
BAYERN
Regen und Schneemelze: Donau tritt über die Ufer
Regen und Schneemelze: Donau tritt über die Ufer
Müller meldet zurück: Neuer im Torwarttraining
BAYERN
Müller meldet zurück: Neuer im Torwarttraining
Müller meldet zurück: Neuer im Torwarttraining
Drama am Hochkalter: 24-Jähriger in Schneehölle gefangen – Bergwacht hat noch Hoffnung, ihn lebend zu finden
Bayern
Drama am Hochkalter: 24-Jähriger in Schneehölle gefangen – Bergwacht hat noch Hoffnung, ihn lebend zu finden
Drama am Hochkalter: 24-Jähriger in Schneehölle gefangen – Bergwacht hat noch Hoffnung, ihn lebend zu finden

Kommentare