Gebhart wechselt vom 1. FC Nürnberg nach Rumänien

Gebhart wechselt nach Rumänien. Foto: Daniel Karmann/Archiv
+
Gebhart wechselt nach Rumänien. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Nürnberg (dpa) - Timo Gebhart wechselt vom 1. FC Nürnberg zu Steaua Bukarest. Der Mittelfeldprofi war im Sommer 2012 vom VfB Stuttgart zum "Club" gewechselt, bestritt insgesamt 30 Partien für den FCN und schoss dabei drei Tore. Der oft von Verletzungen geplagte 26-Jährige war aber schon seit längerem ohne sportliche Perspektive beim Fußball-Zweitligisten aus Franken. Seinen letzten Profi-Einsatz im "Club"-Trikot hatte Gebhart im September 2014. Nun will er in Rumänien neu angreifen: "Der Wechsel zu Steaua Bukarest ist perfekt. Freue mich auf einen Neuanfang in einem tollen Verein", schrieb Gebhart am Samstagabend bei Facebook.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Lockerung: Ab Montag hat Bayern wieder die Haare schön - jetzt folgt der Ansturm auf die Salons
Corona-Lockerung: Ab Montag hat Bayern wieder die Haare schön - jetzt folgt der Ansturm auf die Salons
Schuhhändler aus Bayern geht Söder im BR massiv an - Der schießt direkt zurück
Schuhhändler aus Bayern geht Söder im BR massiv an - Der schießt direkt zurück
Besitzerin klagt an: Jäger soll ihre Hunde erschossen haben - „Da vorn kannst sie aufklauben“
Besitzerin klagt an: Jäger soll ihre Hunde erschossen haben - „Da vorn kannst sie aufklauben“
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München

Kommentare