Tier schwer verletzt

Katze angeschossen

Eine Katze musste im mittelfränkischen Gebsattel (Landkreis Ansbach) eingeschläfert werden. Der Grund macht sprachlos.

Gebsattel - Vermutlich mit einem Luftgewehr hat ein Unbekannter im mittelfränkischen Gebsattel (Landkreis Ansbach) eine Katze angeschossen. Das Tier wurde so schwer verletzt, dass es später beim Tierarzt eingeschläfert werden musste. Im Körper steckte ein Projektil aus einem Luftgewehr oder einer Luftpistole, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ermittelt wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Ingo Wagner

Auch interessant

Meistgelesen

Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst
Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte

Kommentare