Gefangen: Marder steckt in Polizeiauto fest

Augsburg - Mmm, lecker Polizeiauto: Ein Marder hat sich in Augsburg an einem Streifenwagen festgebissen. Die Feuerwehr musste anrücken.

Gefangen: Marder steckt in Polizeiauto fest

Für seinen Streifzug hat sich ein Marder in Augsburg diesmal einen ganz besonderen Wagen ausgesucht: ein Polizeiauto. Dumm nur, dass das putzige Tier zwar in das Auto hineinklettern konnte, aber nicht wieder raus kam.

Der Marder steckte fest - zwischen Abgasanlage und Fahrzeugunterboden. Die Polizei rief die Feuerwehr. Die schob den Streifenwagen auf eine Hebebühne und befreite den Marder. Kommentar der Feuerwehr: "Ob der Marder ein Verdienstkreuz aus der Unterwelt erhalten hat, wollen wir nicht wissen."

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare