Geisterfahrer (85) tötet Motorradfahrer

+
Tödlicher Unfall bei Niederfüllbach: Ein 85-jähriger Geisterfahrer hat einen Motorradfahrer erfasst und getötet.

Niederfüllbach - Ein Wendemanöver mit fatalen Folgen: Bei Niederfüllbach (Kreis Coburg) hat ein 85-Jähriger einen Motorradfahrer getötet.

Durch die zerbrochene Windschutzscheibe ist das Wrack des Motorrads zu sehen.

Ein 85 Jahre alter Geisterfahrer hat am Dienstag in der Nähe von Niederfüllbach (Landkreis Coburg) einen entgegenkommenden Motorradfahrer getötet.

Der Rentner hatte am Vormittag auf der doppelspurig ausgebauten Bundesstraße 4 in der Nähe der Anschlussstelle Creidlitz plötzlich gewendet, wie ein Polizeisprecher in Bayreuth am Dienstag sagte. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der in der Gegenrichtung unterwegs war.

Polizisten sichern die Unfallstelle.

Den Zusammenstoß konnten beide Fahrer nicht mehr verhindern. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt. Unklar ist bislang auch, warum der 85-Jährige auf der autobahnähnlichen Straße gewendet hat. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare