Geisterfahrer auf A73 unterwegs - mit dem Radl

Hirschaid - Fahrradtour auf der Autobahn: Das allein war einem 20 Jahre alten Mann am Dienstagabend wohl nicht riskant genug - zusätzlich radelte er entgegen der Fahrtrichtung.

Wie die Polizei in Bayreuth mitteilte, griff eine Streife den doppelten Verkehrssünder auf der A73 bei Hirschaid (Kreis Bamberg) auf. Die Belehrung der Ordnungshüter nahm er sich jedoch offensichtlich nicht zu Herzen. Wenig später trat er wieder als Geisterfahrer auf der Autobahn in die Pedale und musste ein zweites Mal von der Polizei eingesammelt werden. Weshalb er auf seiner gefährlichen Route bestand, verriet er zunächst nicht. “Alkohol war jedenfalls nicht im Spiel“, sagte ein Polizeisprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
News-Blog: Regen klingt ab, Donnerstag startet sonnig
News-Blog: Regen klingt ab, Donnerstag startet sonnig

Kommentare