Geisterfahrer verursacht Unfall auf der A 3

Helmstadt - Ein Geisterfahrer hat am Samstagabend auf der Autobahn 3 bei Helmstadt (Landkreis Würzburg) einen Unfall verursacht.

Laut Polizeiangaben war der Falschfahrer in einer Baustelle mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Der 74- Jährige und seine 73-jährige Ehefrau sowie die zwei Insassen des anderen Wagens wurden leicht verletzt. Die Autobahn musste in Richtung Nürnberg für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Wie es zu der Geisterfahrt kam, war zunächst unklar. Viele Autofahrer hatten den Falschfahrer bei der Polizei gemeldet. Eine Verkehrswarnung im Radio konnte den Unfall indes nicht verhindern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare