Radfahrerin bei Fahrerflucht-Unfall getötet

Gessertshausen/Augsburg - Eine 64-jährige Radfahrerin ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht nahe Augsburg ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, sei die Frau tot an einer Straße bei Gessertshausen (Landkreis Augsburg) gefunden wurden. Da es offensichtlich gewesen sei, dass sie von einem Auto angefahren wurde, habe man nach diesem Fahrzeug gefahndet. Noch am selben Abend sei der mutmaßliche Unfallverursacher ermittelt und vorläufig festgenommen worden. Weitere Informationen wurden zunächst nicht bekanntgegeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nikolaus trotz Corona: Reinhard Klein aus Murnau hat einen Weg gefunden, um Kinder zu besuchen
BAYERN
Nikolaus trotz Corona: Reinhard Klein aus Murnau hat einen Weg gefunden, um Kinder zu besuchen
Nikolaus trotz Corona: Reinhard Klein aus Murnau hat einen Weg gefunden, um Kinder zu besuchen
Veranstalter leistet Widerstand: Regensburger Weihnachtsmarkt eröffnet wieder – in ganz spezieller Form
BAYERN
Veranstalter leistet Widerstand: Regensburger Weihnachtsmarkt eröffnet wieder – in ganz spezieller Form
Veranstalter leistet Widerstand: Regensburger Weihnachtsmarkt eröffnet wieder – in ganz spezieller Form
Für Corona-Sünder wird’s teuer: Das steht im bayerischen Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“
BAYERN
Für Corona-Sünder wird’s teuer: Das steht im bayerischen Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“
Für Corona-Sünder wird’s teuer: Das steht im bayerischen Bußgeldkatalog „Corona-Pandemie“
Es wird aufgerüstet: Neues Impfzentrum eröffnet in wenigen Tagen in Nittendorf
BAYERN
Es wird aufgerüstet: Neues Impfzentrum eröffnet in wenigen Tagen in Nittendorf
Es wird aufgerüstet: Neues Impfzentrum eröffnet in wenigen Tagen in Nittendorf

Kommentare