Unwetter: Zahlreiche Einsätze in Franken

Bayreuth/Würzburg - Ein Unwetter hat in Franken zahlreiche Keller volllaufen und Bäume umstürzen lassen. Es kam zu rund 50 Notfhilfe-Einsätzen.

Betroffen waren vor allem die Landkreise Bayreuth, Bamberg, Wunsiedel und Forchheim in Oberfranken sowie Alzenau, Haßberge und Main-Spessart in Unterfranken, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zwischen Dienstagnachmittag und dem späten Abend waren heftige Gewitter über die Region gezogen. Bäume und Äste auf Straßen sowie überflutete Keller lösten den Angaben zufolge insgesamt rund 50 Einsätze aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare