Granate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt

Passau - Im Passauer Hafen haben Taucher eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Bis zur Bergung der sieben Kilo schweren Mörsergranate herrschen Sicherheitsmaßnahmen.

Die Mörsergranate wurde bei Renovierungsarbeiten unter Wasser an einer Kaimauer entdeckt. Die Granate soll am Donnerstag aus der Donau geborgen und entschärft werden, berichtete die Straubinger Polizei am Dienstag.

Bis dahin dürfen die Kapitäne mit ihren Schiffen nur noch in größerem Abstand und mit reduzierter Geschwindigkeit an dem Fundort vorbeifahren. Der Liegeplatz im Hafen wurde gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare