18-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall

Gunzenhausen - Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Kleintransporter ist ein 18 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zum Freitag seinen schweren Verletzungen erlegen.

Der Führerschein-Neuling war auf einer Bundesstraße kurz vor Muhr am See (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) mit seinem Kleinwagen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Lieferwagen frontal zusammengeprallt, wie die Polizei Nürnberg am Freitag berichtete.

Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik, wo er wenige Stunden später starb. Der Fahrer des Kleintransporters wurde schwer verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion