Hagel: Unfallserie in der Oberpfalz

Parsberg/Regensburg - Gewitter mit Hagel- und Regenschauern haben am Sonntagabend in der Oberpfalz zu mehreren Unfällen geführt. Ein Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Die starken Niederschläge machten Fahrbahnen teilweise sehr glatt, wie die Polizei in Regensburg berichtete.

Ein 47 Jahre alter Autofahrer kam auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Nürnberg kurz vor Parsberg (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) ins Schleudern und prallte gegen die Mittelplanke. Der Mann blieb unverletzt. Ein weiterer Autofahrer konnte jedoch nicht rechtzeitig reagieren: Der 54-jährige Mann fuhr frontal in das Auto des 47-Jährigen und wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Bei weiteren Glätteunfällen auf der Autobahn 3 und der Autobahn 93 wurde niemand verletzt.

dpa

So wird das Wetter in den nächsten Tagen

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare