Motorradfahrer stirbt bei Unfall mit Auto

Hahnbach - Ein Motorradfahrer (51) ist am Samstag im oberpfälzischen Landkreis Amberg-Sulzbach bei einem Unfall getötet worden.

Der 51-Jährige war auf der Bundesstraße 14 von Hahnbach in Richtung Hirschau unterwegs, wie die Polizei in Regensburg berichtete. An einer Kreuzung sei er dann von einem Auto erfasst worden. Der Fahrer des Wagens hatte den Biker wohl übersehen. Der Zusammenprall war so heftig, dass der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen starb.

Der 46-jährige Autofahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Er musste von der Feuerwehr befreit werden und kam schwer verletzt ins Krankenhaus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare