Feuer in Neustadt

20 Hasen sterben bei Scheunenbrand

Neustadt - Bei einem Feuer in einer Scheune in Neustadt (Landkreis Kelheim) ist in der Nacht auf Donnerstag ein Schaden von rund 60.000 Euro entstanden.

Verletzt wurde niemand, 20 Stallhasen konnten allerdings nicht mehr rechtzeitig gerettet werden, wie die Polizei mitteilte. Zudem wurden ein Traktor und andere Geräte, die in der Scheune gelagert wurden, zerstört. Die Brandursache war am Morgen noch nicht geklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Lage in Bayern: Omikron-Variante bereitet Sorge - bisher vier bestätigte Fälle
BAYERN
Corona-Lage in Bayern: Omikron-Variante bereitet Sorge - bisher vier bestätigte Fälle
Corona-Lage in Bayern: Omikron-Variante bereitet Sorge - bisher vier bestätigte Fälle
Booster-Wochenende in Regensburg geplant: Infos zur Auffrischungsimpfung
BAYERN
Booster-Wochenende in Regensburg geplant: Infos zur Auffrischungsimpfung
Booster-Wochenende in Regensburg geplant: Infos zur Auffrischungsimpfung
Tumulte bei 3G-Kontrolle in U-Bahn: Fahrgast flüchtet - Passanten greifen Beamte an
BAYERN
Tumulte bei 3G-Kontrolle in U-Bahn: Fahrgast flüchtet - Passanten greifen Beamte an
Tumulte bei 3G-Kontrolle in U-Bahn: Fahrgast flüchtet - Passanten greifen Beamte an
Tödlicher Unfall: Jogger prallt mit Auto zusammen - Zeugen versuchen noch, ihn zu retten
BAYERN
Tödlicher Unfall: Jogger prallt mit Auto zusammen - Zeugen versuchen noch, ihn zu retten
Tödlicher Unfall: Jogger prallt mit Auto zusammen - Zeugen versuchen noch, ihn zu retten

Kommentare