Streit mit Bewohner

Hausmeister in Asylbewerberheim mit Messer verletzt

Neuötting- Bei einem Streit in einem Asylbewerberheim in Neuötting ist der Hausmeister von einem Bewohner mit einem Messer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, gerieten die Männer am Mittwochabend aneinander. Der Asylbewerber soll dann ein Taschenmesser gezogen und den Hausmeister damit am Augenlid verletzt haben. Das Opfer wurde ärztlich versorgt, der mutmaßliche Täter vorläufig festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Vater von vermisster Malina sicher: „Meine Tochter lebt“
Vater von vermisster Malina sicher: „Meine Tochter lebt“
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare