Beim Einparken nicht aufgepasst

Heiliger fällt Autofahrerin aufs Dach

+
Der Sockel einer Skulptur des heiligen Georgs

Roding - Eine Holzfigur des Heiligen Pankraz, einem der sogenannten Eisheiligen, ist einer Autofahrerin in der Oberpfalz aufs Dach gefallen. Schuld war sie allerdings selbst.

Kurioser Verkehrsunfall in der Oberpfalz: In Roding (Landkreis Cham) ist am Dienstag eine Heiligenfigur vom Sockel gefallen und auf ein Auto gestürzt. Dabei wurde die Beifahrerin des Wagens leicht verletzt, wie der Radiosender Charivari unter Berufung auf die Polizei berichtete. Die Autofahrerin hatte beim Einparken die Säule mit dem Heiligen touchiert. Dabei kam die Statue ins Wanken und fiel herab. Es handelt sich nach Informationen des Senders um den heiligen Pankraz, einen Martyrer, der um das Jahr 300 in Rom enthauptet wurde. Er gehört zu den sogenannten Eisheiligen. Welcher Schaden an der Skulptur und dem Auto entstanden ist, war zunächst unbekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare