Brüderpaar stirbt bei Autounfall

Heilsbronn/Nürnberg - Vermutlich weil sie zu schnell unterwegs waren sind zwei junge Brüder am Mittwochabend bei einem schweren Autounfall in Mittelfranken tödlich verunglückt.

Bei einem Autounfall in Mittelfranken sind am Mittwochabend zwei Brüder tödlich verunglückt. Ihr Auto sei bei Heilsbronn im Kreis Ansbach in einer Linkskurve frontal gegen einen Baum geprallt, sagte ein Sprecher der Polizei Nürnberg am Donnerstag. Der 15-Jährige und der 23-Jährige starben noch am Unfallort. Vermutlich seien die Männer zu schnell mit ihrem Auto unterwegs gewesen, so dass der Fahrer die Kontrolle verlor, sagte der Polizeisprecher. Die genaue Unfallursache war zunächst allerdings noch unklar. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion