Herzinfarkt auf der Autobahn: Toter und Schwerverletzte

Weiden - Vermutlich wegen eines Herzinfarktes ist ein Lastwagenfahrer nahe dem oberpfälzischen Weiden auf der Autobahn 93 bei einem Verkehrsunfall gestorben.

Eine 60-Jährige wurde schwer verletzt. Wie die Polizei in Weiden mitteilte, zog der 58 Jahre alte Mann am Donnerstagnachmittag mit seinem Sattelzug plötzlich auf die linke Fahrspur. Dort rammte er das Auto der 60-Jährigen, die auf gleicher Höhe unterwegs war. Nach der Kollision prallte der Sattelzug gegen die äußere Leitplanke und kam nach etwa 300 Metern an der Mittelleitplanke zum Stehen. Die Rettungskräfte versuchten vergeblich, den 58-Jährigen zu reanimieren. Die 60-jährige Autofahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare