Auto prallt mit Bus zusammen

Hochschwangere 16-Jährige stirbt bei Unfall

Ingolstadt - Eine hochschwangere Jugendliche ist bei einem Unfall zwischen einem Auto und einem Bus ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen.

Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am Mittwoch in Ingolstadt eine hochschwangere 16-Jährige ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Autofahrer an einer Kreuzung einen Bus mit 34 Fahrgästen an Bord übersehen. Durch den heftigen Zusammenprall wurde das Auto auf einen Gehweg geschleudert. Die 16-Jährige, die auf der Rückbank des Unglückswagens gesessen hatte, wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Dort starb sie aber wenig später. Ihr Fahrer sowie eine Begleiterin erlitten schwere Verletzungen. Die Insassen des Busses, der auf einer Sonderfahrt war, blieben unverletzt. Der Busfahrer erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Münchner fährt mit Auto zu Bergdorf und parkt in Wiese - Zeuge hinterlässt Denkzettel
Münchner fährt mit Auto zu Bergdorf und parkt in Wiese - Zeuge hinterlässt Denkzettel
„Hach, Franken“: CSU-Politikerin postet lustiges Schild aus ihrer Heimat - sogar Jan Böhmermann teilt es
„Hach, Franken“: CSU-Politikerin postet lustiges Schild aus ihrer Heimat - sogar Jan Böhmermann teilt es
Kreativ gegen Corona: Schongauer Lokal serviert Drei-Gänge-Menüs in Wohnmobilen
Kreativ gegen Corona: Schongauer Lokal serviert Drei-Gänge-Menüs in Wohnmobilen
Tief Kirsten in Bayern: Alarm im ganzen Freistaat - „leichtsinnige Wassersportler“ an Seen in Gefahr
Tief Kirsten in Bayern: Alarm im ganzen Freistaat - „leichtsinnige Wassersportler“ an Seen in Gefahr

Kommentare