45-Jähriger randaliert in Hof

Mann tritt Rettungshelferin zu Boden

Hof - Mit nacktem Obekörper randalierte ein offenbar verwirrter 45-Jähriger im oberfränkischen Hof. Der Mann ging auf eine Rettungsassistentin los und trat sie brutal zu Boden.

Wie die Polizei mitteilte, randalierte der Mann am Sonntag in seiner Wohnung und lief dann mit nacktem Oberkörper auf die Straße. Weil er einen verwirrten Eindruck machte, wollte ein Rettungsteam seinen Gesundheitszustand prüfen. Als die Rettungsassistentin seinen Blutdruck messen wollte, trat der Mann sie in Unterleib und gegen den Oberkörper, bis sie am Boden lag.

Wie schwer die 46-Jährige dabei verletzt wurde, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. Eine Blutentnahme soll klären, ob der Mann Alkohol oder Drogen konsumiert hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare