Hoher Sachschaden bei zwei Bränden in der Oberpfalz

Velburg/Berngau (dpa/lby) - Bei zwei Scheunenbränden in der Oberpfalz ist Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war am frühen Montag zunächst eine Scheune in Velburg in Flammen aufgegangen. Dabei entstand Schaden in Höhe von rund 200 000 Euro. Nur wenig später geriet in Berngau (beide Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) eine weitere Scheune in Brand. Dort erlitt ein junger Mann schwere Verletzungen. Auch hier soll der Schaden im sechsstelligen Bereich liegen.

Mitteilung Polizei

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bayern-Werbung mit halbnacktem Tätowierten schlägt Wellen
Bayern
Bayern-Werbung mit halbnacktem Tätowierten schlägt Wellen
Bayern-Werbung mit halbnacktem Tätowierten schlägt Wellen
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Bayern boostert gegen Corona: Über fünf Millionen Auffrischungsimpfungen bis Silvester - doch das Vakzin fehlt
BAYERN
Bayern boostert gegen Corona: Über fünf Millionen Auffrischungsimpfungen bis Silvester - doch das Vakzin fehlt
Bayern boostert gegen Corona: Über fünf Millionen Auffrischungsimpfungen bis Silvester - doch das Vakzin fehlt
Weihnachtshäuser sorgen für Adventsstimmung
BAYERN
Weihnachtshäuser sorgen für Adventsstimmung
Weihnachtshäuser sorgen für Adventsstimmung

Kommentare