Hoher Sachschaden bei Zimmerbrand

Haibach/Würzburg - Ein Feuer hat in einem Zweifamilienhaus in Haibach (Landkreis Aschaffenburg) hohen Sachschaden angerichtet. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt.

Wie die Polizei Würzburg am Sonntag mitteilte, konnte sich eine Bewohnerin mit ihrer Tochter unverletzt ins Freie retten, nachdem sie den Brand entdeckt hatte. Das Feuer war am Samstagvormittag im Wohnzimmer im ersten Stock ausgebrochen. Schnell breiteten sich die Flammen aus.

Obwohl die Feuerwehr den Brand löschen konnte, entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro. Ein technischer Defekt soll das Feuer ausgelöst haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare