Hunderte demonstrieren gegen Nazi-Konzert

+
Zu der Demonstration kamen rund 400 Menschen

Halsbach - Rund 400 Menschen haben am Samstagabend gegen eine Konzert-Veranstaltung von Neonazis im oberbayerischen Halsbach (Landkreis Altötting) demonstriert.

Die Nazi-Gegner versammelten sich mit Plakaten und Spruchbändern vor einem Gasthaus. “Sie stehen auf dem Dorfplatz und verhalten sich äußerst friedlich“, sagte ein Polizeisprecher. Die rechtsextreme Gruppierung “Frei Räume“ hatte in dem Gasthaus zu einem Konzert mit drei Bands eingeladen. Knapp 100 Gäste kamen nach Polizeiangaben zu dem nicht-öffentlichen Konzert, Neonazis und Demonstranten seien nicht aufeinander getroffen.

Die Polizei war in Halsbach mit knapp 300 Polizisten im Einsatz. Die Neonazis treffen sich seit mehreren Wochen in der kleinen Gemeinde. 30 bis 40 Leute hätten sich an den vergangenen Wochenenden in dem Gasthaus versammelt, sagte Marcus Hansen von der Verwaltungsgemeinschaft Kirchweidach, zu der auch die Gemeinde Halsbach mit ihren knapp 1000 Einwohnern gehört.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion