Dumm gelaufen

Spuren im Schnee verraten Einbrecherpaar

Illertissen - Selten dämlich: Mit ihren Fußspuren im Schnee haben zwei Einbrecher in Schwaben die Polizei direkt zu sich geführt.

Das 38 und 30 Jahre alte Paar hatte sich am Rolltor eines Baustoffhandels in Illertissen (Kreis Neu-Ulm) zu schaffen gemacht und damit die Alarmanlage ausgelöst, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das Einbrecher-Duo flüchtete und hinterließ am frühen Mittwochmorgen Spuren im frischen Schnee. Diese endete vor der Wohnung der beiden.

Dort fanden die Polizisten die passenden Schuhe zu den Spuren sowie das Tatwerkzeug. Das Paar gestand den Einbruchsversuch ebenso wie drei Einbrüche in den Monaten zuvor.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Ticker zu Malina-Suche: „Wir glauben, ihren Weg zu kennen“
Ticker zu Malina-Suche: „Wir glauben, ihren Weg zu kennen“

Kommentare