19-Jähriger schwer verletzt

Junger Frau wird versuchter Totschlag vorgeworfen

+

Ingolstadt - Eine 24-Jährige hat einem jungen Mann in Ingolstadt schwere Kopfverletzungen zugefügt und muss sich nun wegen eines versuchten Tötungsdelikts verantworten.

Die Frau und das 19 Jahre alte Opfer waren am Donnerstagabend zusammen mit anderen im Ingolstädter Klenzepark unterwegs. Dabei wurde nach Polizeiangaben vom Freitag auch Alkohol getrunken. Gegen 20.30 Uhr entspann sich ein Streit zwischen den beiden Kontrahenten, und die Ingolstädterin ging auf den jungen Mann los.

Zum genaueren Tathergang konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Die mutmaßliche Täterin wurde festgenommen und am Freitag einem Ermittlungsrichter in München vorgeführt. Gegen sie wurde ein Haftbefehl erlassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da
OB-Stichwahl in Regensburg: Hauchdünne Entscheidung am Mittwoch - Ergebnis ist nun da
Coronavirus: Antenne Bayern startet Mega-Aktion und hat damit großen Erfolg - Lob von Markus Söder
Coronavirus: Antenne Bayern startet Mega-Aktion und hat damit großen Erfolg - Lob von Markus Söder
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen

Kommentare