Joghurt-Transporter kippt nach Crash um

Münchberg - Im Graben hat am Donnerstag die Tour eines Lkw-Fahrers (22) auf der A 9 geendet: Erst rammte er einen anderen Lastwagen, dann kippte sein mit Joghurt beladene Laster um.

Ein mit Joghurt beladener Lastwagen hat am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 9  im Landkreis Hof zunächst einen anderen Lastwagen gerammt und ist dann in den Graben gekippt. Wie die Polizei in Bayreuth mitteilte, hatte der 22-jährige Fahrer die Geschwindigkeit des vorausfahrenden Lastwagens überschätzt. Dieser wurde zwischen den Anschlussstellen Münchberg und Hof-West gegen die Mittelleitplanke gedrückt. Bei der Karambolage entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. 

dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare