Jugendliche randalieren: Großer Schaden

Würzburg - Zwei Jugendliche haben am Freitagabend in Würzburg randaliert und dabei einen Schaden von mindestens 20 000 Euro angerichtet.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, beschädigten die beiden unter anderem mehrere Fahrzeuge, brachen einen Baucontainer auf und zündeten ein Motorboot an, das völlig zerstört wurde. Die Jugendlichen waren zuvor aus einem Jugendheim abgehauen. Einer der beiden wurde dorthin zurückgebracht, der andere kam in ein Krankenhaus, da er androhte, weitere Straftaten zu begehen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare