Tragischer Unfall

Junger Asylbewerber stirbt nach Sturz aus Fenster

Nach einem Sturz aus einem Fenster einer Asylbewerberunterkunft in Roding (Landkreis Cham) ist ein 18 Jahre alter Asylbewerber gestorben.

Roding - Am Freitagabend war der junge Mann aus seinem Zimmer im ersten Stock gestürzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Er starb wenige Stunden später in einer Klinik an seinen schweren Verletzungen. 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte sich der 18-Jährige zuvor mit anderen Bewohnern gestritten. Die Streitenden hatten auch Alkohol getrunken. Nach ersten Ermittlungen ging die Polizei von einem Unglücksfall aus. Es gab keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Landwirt fällt während der Fahrt aus Traktor und wird überrollt - jede Hilfe kommt zu spät
Landwirt fällt während der Fahrt aus Traktor und wird überrollt - jede Hilfe kommt zu spät
Nach „Kuchengipfel“: Verbot bleibt - Kita begründet Entscheidung 
Nach „Kuchengipfel“: Verbot bleibt - Kita begründet Entscheidung 
Beim Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, dringend darauf zu achten
Beim Oktoberfest: Münchner Jugendamt rät Eltern, dringend darauf zu achten
BR-Streik: Radiosender und Fernsehsendungen fallen aus - auch ARD und ZDF betroffen
BR-Streik: Radiosender und Fernsehsendungen fallen aus - auch ARD und ZDF betroffen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion