Hoher Schaden

Brand: 13-Jähriger im Krankenhaus

+

Kammeltal - Ein Brand hat im schwäbischen Kammeltal im Ortsteil Ettenbeuren (Landkreis Günzburg) ein Einfamilienhaus stark beschädigt.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, brach das Feuer am Freitagabend in einem Carport aus und griff auf das direkt angrenzende Haus über. Vermutlich war das parkende Auto der Familie in Brand geraten. Der 13-jährige Sohn wurde mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Schätzungen zufolge beträgt der Schaden mindestens 150 000 Euro. Der Hund der Familie hatte das Feuer bemerkt und durch sein Bellen die Hausbewohner gewarnt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare