Katapulteffekt auf Verkehrsinsel - Motorradfahrer stirbt

+
Laut Polizei ist der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle gestorben (Archivbild).

Aschaffenburg - Ein Motorradfahrer ist in Aschaffenburg beim Überholen versehentlich auf eine Verkehrsinsel geraten, wie auf einem Katapult in die Höhe geschleudert worden und ums Leben gekommen.

Der 54-Jährige blieb am Montagabend 30 Meter weiter auf der Straße liegen und starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei in Würzburg berichtete. Der Mann sei ohne gültigen Führerschein unterwegs gewesen. Ersten Ermittlungen zufolge war das Motorrad außerdem nicht zugelassen.

lby

Meistgelesen

Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen

Kommentare