Aus Fahrzeug geschleudert - Mann tot

Kautendorf/Bayreuth - Ein Autofahrer ist am Freitag bei einem Unfall auf der Bundesstraße 15 ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei in Bayreuth geriet der 69-Jährige am frühen Morgen mit seinem Wagen in der Nähe von Kautendorf (Landkreis Hof/Saale) aus ungeklärter Ursache ins Schleudern. Dabei prallte er gegen ein Brückenfundament und krachte anschließend gegen mehrere Bäume.

Der Mann wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und anschließend darunter begraben. Das total zerstörte Auto wurde erst im Morgengrauen entdeckt. Der 69-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare