Vorerst nicht geplant

Keine Lehrer-Warnstreiks in Bayern

In Bayern wird es vorerst nicht zu einem Ausstand der Lehrerschaft kommen.
+
In Bayern wird es vorerst nicht zu einem Ausstand der Lehrerschaft kommen.

München - Bayern ist von den angekündigten Lehrer- Warnstreiks nicht betroffen. Das teilte eine Gewerkschafts-Sprecherin am Freitag mit.

Für kommende Woche seien keine Aktionen im Freistaat geplant, sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft am Freitag. „Punktuelle Aktionen“ könnte es demnach erst in der darauffolgenden Woche geben. Allerdings dürften die Folgen kaum spürbar sein: In Bayern sind mehr als 95 Prozent aller Lehrer Beamte - und die dürfen nicht streiken. Die Gewerkschaft Verdi prüft aber Warnstreiks in anderen Bereichen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Infizierter war in zwei Nürnberger Clubs feiern - und hatte mit Hunderten Kontakt
BAYERN
Corona-Infizierter war in zwei Nürnberger Clubs feiern - und hatte mit Hunderten Kontakt
Corona-Infizierter war in zwei Nürnberger Clubs feiern - und hatte mit Hunderten Kontakt
Ihr Kind war mit im Auto: Frau (33) gerät in Gegenverkehr und kracht in Opel - Sie stirbt im Krankenhaus
BAYERN
Ihr Kind war mit im Auto: Frau (33) gerät in Gegenverkehr und kracht in Opel - Sie stirbt im Krankenhaus
Ihr Kind war mit im Auto: Frau (33) gerät in Gegenverkehr und kracht in Opel - Sie stirbt im Krankenhaus
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
BAYERN
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Schwule und lesbische Ampelpärchen in München
Bayern
Schwule und lesbische Ampelpärchen in München
Schwule und lesbische Ampelpärchen in München

Kommentare