Schwer verletzt

Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.

Kempten - Die Frau wurde bei dem Unfall am Dienstag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. 

Die Seniorin war aus zunächst ungeklärten Gründen an einer Abzweigung von der Straße abgekommen. Ein Mann, der gerade in dem Fahrradgeschäft war, kam mit dem Schrecken davon. Der Rettungsdienst brachte die 73-Jährige ins Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt mehrere Zehntausend Euro.

dpa/lby

Lesen Sie auch auf Merkur.de*: Rentnerin (76) legt Chaosfahrt quer durch Miesbach hin - Verletzte

*Merkur.de gehört zum bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

Rubriklistenbild: © dpa / Thomas Poeppel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Kreistagswahlen in Bayern 2020: Alle Ergebnisse aus den Landkreisen
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter
Coronavirus in Bayern: Viertklässler bekommen Übergangszeugnis ohne weitere Prüfungen - mit Noten aus dem Winter
Die Bilder: Sohn und Vater sterben bei Brand - Familienmitglieder in Lebensgefahr
Die Bilder: Sohn und Vater sterben bei Brand - Familienmitglieder in Lebensgefahr
Oberbayern hält zusammen: Sie wollen Ihren Nachbarn helfen? Melden Sie sich hier an
Oberbayern hält zusammen: Sie wollen Ihren Nachbarn helfen? Melden Sie sich hier an

Kommentare