1,1 Kilo Kokain: Zöllner fassen Drogenschmuggler

Regensburg - Zöllner haben auf der Autobahn 3 bei Regensburg zwei Drogenschmuggler gefasst. Die 28-jährige Frau und der 36-jährige Mann fielen den Ermittlern bei einer Verkehrskontrolle auf.

Daraufhin durchsuchten die Beamten den Wagen des Paares und entdeckten 1,1 Kilogramm Kokain. Wie das Hauptzollamt am Mittwoch mitteilte, erwartet die Schmuggler, die am vergangenen Sonntag aus den Niederlanden Richtung Südosteuropa unterwegs waren, eine Strafanzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Vermisste Malina: Busfahrer meldet sich auf Facebook
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare