Kind (2) löst schweren Wohnungsbrand aus

+
Das Kind hat am Herd herumgespielt und so das Feuer ausgelöst.

Geisfeld - Ein zweijähriges Kind hat in Geisfeld bei Bamberg einen Wohnungsbrand ausgelöst. Bei diesem Feuer wurden mehrere Menschen zum Teil schwer verletzt. Hier erfahren Sie, wie es dazu kommen konnte.

Bei dem Brand wurden vier Menschen verletzt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, räumte die 26 Jahre alte Mutter des Kindes am Freitag Lebensmittel in einen Gefrierschrank in einem Nebenraum. Dort stellte das Kind in einem unbeobachteten Moment einen Herd an. Durch daraufliegende Gegenstände brach kurz darauf ein Feuer aus, das die Mutter und Anwohner mit mehreren Feuerlöschern selbst löschen konnten. Dabei erlitten die 26- Jährige Mutter sowie drei Helfer zum Teil schwere Verletzungen.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare