1. kreisbote-de
  2. Bayern

Lkw kippt um - 20 Tonnen landen im Graben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Dieser Lkw kippte mit 20 Tonnen Steinkohle beladen in einen Graben. © fib/GS

Mühldorf - Vor große Schwierigkeiten hat ein umgekippter Lkw die Rettungskräfte im Landkreis Mühldorf gestellt. Er war mit 20 Tonnen Steinkohle beladen.

Der Lastwagen geriet zwischen Hartmering und Gaymoos auf das rechte Fahrbahn-Bankett und kippte in einen rund eineinhalb Meter tiefen Graben. Um den Lkw bergen zu können, mussten schwere Bergungsfahrzeuge anrücken. Der Fahrer des Lastwagens wurde bei dem Unfall nicht verletz. 

Lkw kippt mit 20 Tonnen Steinkohle in Graben

Auch interessant

Kommentare