Kirchenbrand: Sachverständiger soll weiterhelfen

Wald/Kempten - Nach dem Brand der Pfarrkirche zum heiligen Nikolaus in Wald im Allgäu soll an diesem Montag ein Sachverständiger untersuchen, wie es mit dem Gotteshaus weitergehen kann.

Das teilte die Polizei in Kempten am Sonntag mit. Das Feuer hatte am Donnerstagabend den Turm der Kirche zerstört, die Spitze fiel auf den Friedhof neben der Kirche. Ein Sachverständiger soll nun unter anderem klären, ob und wann die Kirche wieder betreten werden kann. Derzeit ist sie nach Polizeiangaben noch großräumig abgesperrt.

Kirche steht in Flammen - Turmspitze bricht ab

Kirche steht in Flammen - Turmspitze bricht ab

Als Brandursache wird weiterhin ein Blitzschlag vermutet, auch da soll der Sachverständige endgültige Gewissheit bringen. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei am Sonntag noch nichts sagen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare