Rentner fährt zwei Kinder an

Bad Kissingen - Ein 77 Jahre alter Rentner ist am Freitag mit seinem Auto zwei Kinder erfasst. Jetzt wird gegen den Mann ermittelt.

Zwei Kinder sind am Freitag von einem Rentner (77) angefahren worden. Laut Polizei wurden die beiden Buben bei dem Unfall schwer verletzt und mussten mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer hatte die rote Ampel übersehen. Nun wird gegen den Mann wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare