Kleinflugzeug prallt vor Start gegen Halle

Eggenfelden/Straubing- Ein außer Kontrolle geratenes Kleinflugzeug ist am Samstag vor dem Start in Eggenfelden (Niederbayern) gegen eine Flughalle gekracht.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, rollte der 72-Jährige Hobby-Flieger mit seinem Flugzeug zur Startbahn, als sich das Vorderrad in einer Entwässerungsrinne verfing. Als der Pilot Gas gab, ließ sich die Maschine nicht mehr kontrollieren und prallte gegen das Gebäude des Flugplatzes. Es entstand ein Schaden von 40 000 Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare