Ein Schwerverletzter

Kleinlaster fährt in Stauende

Marktoberdorf - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12 bei Marktoberdorf im Allgäu ist ein 71-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden.

Nach Polizeiangaben war ein Kleinlastwagen am Freitagnachmittag an einem Stauende in ein Auto gefahren und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kollidierte er mit dem Auto des 71-Jährigen. Der Unfallverursacher und der andere Autofahrer wurden leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare