Koch lobt Würzburger Kickers nach Pokal-Aus: "Gut verkauft"

Würzburg (dpa) - Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV), hat den Würzburger Kickers nach deren Aus in der zweiten Runde des DFB-Pokals ein großes Lob gezollt. "Auch wenn die Würzburger Kickers eine erneute Pokalsensation verpasst haben, war es ein großartiger Fußballabend vor einer prächtigen Kulisse. Das Team von Bernd Hollerbach hat sich gut verkauft und zugleich gezeigt, dass die Regionalliga Bayern eine starke Amateurspitzenliga ist", sagte der 1. Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes.

Der Viertligist hatte am Mittwochabend mit 0:1 (0:0) gegen Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig verloren. "Ich muss meiner Mannschaft ein Riesenkompliment machen. Wir waren ebenbürtig mit einem Zweitligisten, meine Mannschaft hat eine tolle Leistung gezeigt", sagte Trainer Bernd Hollerbach. Kleiner Trost: Für die ersten zwei Pokalrunden strichen Würzburger bereits 408 000 Euro an Prämien vom DFB ein.

Vor 11 240 Zuschauern in der ausverkauften Würzburger Arena erzielte Havard Nielsen in der 78. Minute den entscheidenden Treffer für die Gäste. Die Amateure aus Unterfranken schlugen sich wacker, konnten der Eintracht aber zu wenig zusetzen. Braunschweig darf in der nächsten Runde wieder in den Freistaat. Im Achtelfinale ist die Eintracht beim FC Bayern zu Gast.

Aktueller Spieltag DFB-Pokal

Pokal-Infos Würzburger Kickers

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Eltern befürchten Abschiebung ihres afghanischen Pflegesohns
BAYERN
Eltern befürchten Abschiebung ihres afghanischen Pflegesohns
Eltern befürchten Abschiebung ihres afghanischen Pflegesohns
Weißes Haus: G7 starten globale Infrastruktur-Initiative
Bayern
Weißes Haus: G7 starten globale Infrastruktur-Initiative
Weißes Haus: G7 starten globale Infrastruktur-Initiative
BR-Intendant Wilhelm offen für zweite Amtszeit
BAYERN
BR-Intendant Wilhelm offen für zweite Amtszeit
BR-Intendant Wilhelm offen für zweite Amtszeit
Luise-Kiesselbach-Tunnel in München mit Bürgerfest eröffnet
Bayern
Luise-Kiesselbach-Tunnel in München mit Bürgerfest eröffnet
Luise-Kiesselbach-Tunnel in München mit Bürgerfest eröffnet

Kommentare