Auf der B 173

Wildschwein rennt auf die Bundesstraße - heftiger Unfall mit Motorradfahrer

+
Das Wildschwein starb bei dem Unfall auf der Bundesstraße (Symbolbild).

Zu einem schweren Unfall kam es am späten Samstagabend im Landkreis Hof. Ein Biker erfasste ein Wildschwein. 

Köditz - Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Wildschwein bei Köditz (Landkreis Hof) schwer verletzt worden. Der 48-Jährige fuhr am Samstagabend gegen 22.15 Uhr auf der Bundesstraße 173, als er mit einem die Straße überquerenden Wildschwein zusammenstieß, wie die Polizei in Hof mitteilte. 

Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, das Wildschwein starb.

15-Jähriger stirbt bei Suche nach seinem Handy - Leiche bleibt monatelang unentdeckt

Monatelang wurde nach Daniel gesucht, dabei lag der 15-Jährige ganz in der Nähe seines Elternhaus tot auf einem Feld.

Auch interessant

Meistgelesen

Kardinal Marx im Merkur-Interview zur Corona-Krise: „Corona ist keine Strafe Gottes“
Kardinal Marx im Merkur-Interview zur Corona-Krise: „Corona ist keine Strafe Gottes“
Coronavirus in Bayern: Das bedeutet die Krise für die Wirtschaft - „Erste Insolvenzen Anfang April“
Coronavirus in Bayern: Das bedeutet die Krise für die Wirtschaft - „Erste Insolvenzen Anfang April“
Die Bilder: Sohn und Vater sterben bei Brand - Familienmitglieder in Lebensgefahr
Die Bilder: Sohn und Vater sterben bei Brand - Familienmitglieder in Lebensgefahr
Kommunalwahl Augsburg: Stichwahl ohne klaren Umfrage-Trend
Kommunalwahl Augsburg: Stichwahl ohne klaren Umfrage-Trend

Kommentare