Köln droht beim FC Ingolstadt der Ausfall von Hector

Jonas Hector vom 1. FC Köln. Foto: Maja Hitij/Archiv
+
Jonas Hector vom 1. FC Köln. Foto: Maja Hitij/Archiv

Köln (dpa) - Dem 1. FC Köln droht in der Partie der Fußball-Bundesliga am Dienstag (20.00 Uhr/Sky) beim FC Ingolstadt der Ausfall von Linksverteidiger Jonas Hector. Der Nationalspieler hat eine Oberschenkelprellung. Über einen Einsatz des 25-Jährigen soll erst am Spieltag entschieden werden, kündigte Kölns Trainer Peter Stöger an. "Wir haben genug Alternativen, sowohl für die linke Abwehrseite als auch für das Zentrum", sagte Stöger am Montag.

Dem Österreicher nötigt es Respekt ab, dass Aufsteiger Ingolstadt mit 17 Treffern bereits 30 Punkte und damit einen mehr als die Kölner geholt hat. "Ich finde, sie spielen eine überragende Saison", kommentierte Stöger die bisherigen Leistungen des Teams seines Landsmanns Ralph Hasenhüttl.

Vereinsvergleich bei bundesliga.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Motorradfahrer sterben in Bayern: Unfall in Deggendorf lässt Polizei zweifeln - wer saß am Steuer?
Drei Motorradfahrer sterben in Bayern: Unfall in Deggendorf lässt Polizei zweifeln - wer saß am Steuer?
Schwerer Unfall in Bayern: DB-Regionalzug rammt Traktor - Ein Mensch schwer verletzt - Strecke gesperrt
Schwerer Unfall in Bayern: DB-Regionalzug rammt Traktor - Ein Mensch schwer verletzt - Strecke gesperrt
Heißester Tag des Jahres in Bayern: Münchner Wetter-Experte wird deutlich - dritte Hitze-Warnung in Folge
Heißester Tag des Jahres in Bayern: Münchner Wetter-Experte wird deutlich - dritte Hitze-Warnung in Folge
Heftige Überschwemmungen in Bayern - Regional sollen Fenster und Türen geschlossen bleiben - KATWARN ausgelöst
Heftige Überschwemmungen in Bayern - Regional sollen Fenster und Türen geschlossen bleiben - KATWARN ausgelöst

Kommentare