Kohlschreiber erreicht Tennisfinale in München

Philipp Kohlschreiber. Foto: Angelika Warmuth
+
Philipp Kohlschreiber. Foto: Angelika Warmuth

München (dpa) - Lokalmatador Philipp Kohlschreiber steht zum fünften Mal im Finale des Tennisturniers von München. Der 32 Jahre alte Profi aus Augsburg besiegte am Samstag im Halbfinale den Italiener Fabio Fognini mit 6:1, 6:4. Am Sonntag (13.30 Uhr) kämpft Kohlschreiber gegen den Österreicher Dominic Thiem um seinen dritten Titelgewinn bei den BMW Open. Der Weltranglisten-15. Thiem hatte sich im ersten Semifinale gegen das große deutsche Talent Alexander Zverev in drei Sätzen mit 4:6, 6:2, 6:3 durchgesetzt. Kohlschreiber dominierte sein Match gegen Fognini vor 5000 Zuschauern auf dem vollbesetzten Center Court nach Belieben. Er benötigte nur etwas mehr als eine Stunde für seinen souveränen Erfolg.

Turnierbaum

Turnierseite

Daten und Fakten zu Kohlschreiber

Daten und Fakten zu Zverev

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Temperaturen steigen, Inzidenz sinkt: Bayern bereitet sich auf Sommer vor - „Leider ist die Grenze überschritten“
Temperaturen steigen, Inzidenz sinkt: Bayern bereitet sich auf Sommer vor - „Leider ist die Grenze überschritten“
Freizeitpark „NürnBärLand“ darf stattfinden: Offizieller Start im Juli - „Endlich, endlich, endlich“
Freizeitpark „NürnBärLand“ darf stattfinden: Offizieller Start im Juli - „Endlich, endlich, endlich“
Trailrunner (21) seit acht Monaten am Watzmann vermisst: Bergsteiger macht schreckliche Entdeckung
Trailrunner (21) seit acht Monaten am Watzmann vermisst: Bergsteiger macht schreckliche Entdeckung
Der Kreisbote verliebt Bayern auf Obandln.de
Der Kreisbote verliebt Bayern auf Obandln.de

Kommentare