Kollision mit Polizeiauto: Fünf Verletzte

Augsburg - Ausgerechnet ein Polizist hat in der Nacht zum Samstag in Augsburg einen Verkehrsunfall mit fünf Verletzten verursacht.

Nach Angaben der Polizei waren etliche Beamte im Einsatz, um das Aufeinandertreffen von Anhängern verschiedener Motorradclubs zu verhindern. Dabei nahm der Fahrer eines Dienstwagens einem Auto die Vorfahrt, in dem ein 18- und ein 19-Jähriger fuhren.

Die jungen Männer und die drei Polizisten in ihrem Einsatzfahrzeug wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden, konnten dieses aber bereits am Samstag wieder verlassen. An den Autos entstand Totalschaden.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare