20-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

Kollision mit Taube: Motorradfahrer stirbt

Rannungen - Wegen eines Zusammenpralls mit einer Taube ist ein junger Motorradfahrer im unterfränkischen Rannungen (Landkreis Bad Kissingen) tödlich verunglückt.

Der 20-Jährige war nach Polizeiangaben am Freitagabend in voller Fahrt mit dem Vogel zusammengeprallt und danach von der Fahrbahn abgekommen. Das Motorrad raste in einen Straßengraben und kippte um. Dabei wurde der Fahrer gegen einen Baum geschleudert. Er erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion