Kran kracht auf Wohnhaus

+
Kran ist bei Bauarbeiten umgefallen und auf das Wohnhaus gestürzt.

Straubing - Im niederbayerischen Straubing ist am Montag ein Kran bei Bauarbeiten umgefallen und auf ein Wohnhaus gestürzt. Ein Mitarbeiter des Landratsamtes musste den Unfall mitansehen.

Nach Angaben der Polizei wurde bei dem Unglück niemand verletzt. Ein Mitarbeiter des Landratsamtes beobachtete von seinem Büro aus, wie der Ausleger des Krans auf das Gebäude krachte und alarmierte die Polizei. Ein benachbartes Pflegeheim war von dem Unfall nicht betroffen. Der Sachschaden wurde auf 150 000 Euro geschätzt. Die Unglücksursache war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare