40 Kühe in brennendem Stall

Viechtach/Straubing - Bei einem Stallbrand im niederbayerischen Viechtach sind am Donnerstagmorgen mehrere Kühe verendet. Die genaue Zahl war zunächst nicht bekannt.

“Bisher konnten nur ein paar Kühe herausgeholt werden, ein Großteil wird es wohl nicht überleben“, sagte ein Sprecher der Polizei in Straubing. In dem Stall waren insgesamt 40 Tiere untergebracht, die Rettungs- und Löscharbeiten dauerten am Morgen noch an. Menschen waren bei dem Feuer laut Polizeiangaben nicht in Gefahr. Auch ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude des Bauernhofes schloss der Sprecher aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare